top of page

Wie können wir dir noch besser helfen? Feedback

Trennung mit Kindern




Eine Trennung (oder Scheidung) mit Kindern wirft diverse rechtliche Fragen auf:



Diese Themen sollten geklärt und in einer Trennungsvereinbarung festgehalten werden. In diesem Beitrag erfährst du, welche Aspekte du in deiner Trennungsvereinbarung resp. deiner Scheidungsvereinbarung berücksichtigen solltest.


Tipp: Mit Hilfe von unserem Chatbot "Juri" kannst deine persönliche Unterhaltsberechnung sowie deine Trennungs- oder Scheidungsvereinbarung mit nur wenigen Klicks sofort herunterladen.

Unser Versprechen: Zufrieden oder Geld zurück!

Elterliche Sorge

Die elterliche Sorge (Art. 296 ff. ZGB) ist das Recht und die Pflicht, für das Kind zu entscheiden, wo es das noch nicht selbst kann. Wer die elterliche Sorge innehat, entscheidet über Schul- und Berufswahl, religiöse Erziehung, medizinische Eingriffe usw. Zur elterlichen Sorge gehört auch das Recht, den Aufenthaltsort des Kindes zu bestimmen bzw. mit dem Kind an einen anderen Ort zu ziehen. Eltern üben die elterliche Sorge unabhängig von ihrem Zivilstand im Regelfall gemeinsam aus. Das Gericht oder die Kindesschutzbehörde (KESB) ordnet die alleinige Sorge eines Elternteils nur noch dann an, wenn die gemeinsame elterliche Sorge mit dem Kindeswohl nicht zu vereinbaren wäre.

Elterliche Obhut

Eltern ohne Sorgerecht

Besuchsrecht (persönlicher Verkehr)

Kinderunterhalt

Kinderanhörung


Wie wir dich persönlich unterstützen können


Du hast Fragen zu deiner spezifischen Situation? Gerne beantworten unsere Rechtsexpert/innen deine individuellen Fragen persönlich. Unsere Rechtsberatungen finden ausschliesslich per E-Mail statt. Eine Rechtsberatungspauschale kostet Fr. 99 und umfasst ca. eine Stunde Arbeit durch uns. Erfahrungsgemäss lassen sich in dieser Zeit die meisten Fragen klären. Wenn du Rückfragen hast oder dein Fall komplexer ist, kannst du jederzeit eine neue Rechtsberatungspauschale lösen. So hast du immer die volle Kostenkontrolle.



Über Recht Clever


Ich bin MLaw Till Eigenheer, Gründer und Rechtsberater von Recht Clever. Während sechs Jahren in einer Anwaltskanzlei in Zürich und als Gerichtsschreiber am Bezirksgericht Uster sowie juristischer Sekretär beim Bezirksrat in Zürich habe ich schon viele Scheidungs- und Kinderschutzverfahren geleitet und begleitet.


CV Till Eigenheer
.pdf
Download PDF • 97KB

Leider ist guter rechtlicher Rat oft teuer. Das Ziel von Recht Clever ist es deshalb, allen günstige rechtliche Informationen zur Verfügung zu stellen. Um dies zu erreichen, haben wir den Chatbot Juri entwickelt. Juri berät dich zu einem Bruchteil der Kosten eines Anwalts kompetent zu deiner persönlichen Situation. Wenn Juri deine Fragen nicht beantworten kann oder du lieber mit einem Menschen sprechen willst, freue ich mich, deine Fragen persönlich zu beantworten.



2.563 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Online Scheidung

Commenti


bottom of page